GRIPS&CO - BESTE NACHWUCHSKRAFT DEUTSCHLANDS

GRIPS&CO - BESTE
NACHWUCHSKRAFT
DEUTSCHLANDS

In Köln feierten Azubis, ihre Ausbilder und Partner der Branche im E-Werk die Gewinner mit einem zweitägigen Event. Das Konzept und die Umsetzung übernahmen die Eventexperten von Söllner Communications.

SCROLLENmouseIcon

KUNDE:

  • medialog /
    RUNDSCHAU
    für den Lebens-
    mittelhandel

BRANCHE:

  • Food,
    Handel

EVENTART:

  • Messe,
    Tagung,
    Kongress

ORT:

  • Köln

TEILNEHMER:

  • 700
Italienische Speisen genussvoll bei einem Live-Event inszeniert.
Italienische Speisen genussvoll bei einem Live-Event inszeniert.
Italienische Speisen genussvoll bei einem Live-Event inszeniert.
01 – AUFGABE

Grips&Co, Weiterentwicklung eines etablierten Nachwuchsevents.

In den letzten Jahren hat das Finale – inklusive Vorentscheid – von Grips&Co im Rahmen anderer Food- und Branchenveranstaltungen stattgefunden. 2018 sollte Grips&Co zu einem eigenständigen Event weiterentwickelt werden und ein attraktives Konzept für seine Besucher erhalten. Das erfolgreich etablierte Wettbewerbs-programm samt seiner Qualifizierungsstufen und der Auszeichnung zu „Deutschlands bester Nachwuchskraft im Lebensmitteleinzelhandel“ sollten dabei unverändert bleiben.

Eventfinale – mit geschärftem Profil zu mehr Eigenständigkeit und Attraktivität.
02 – LÖSUNG

Eventfinale – mit geschärftem Profil zu mehr Eigenständigkeit und Attraktivität.

Das Konzept für das Grips&Co-Finale wurde von Söllner Communications gründlich überarbeitet. Die Zielsetzung war, dem Event ein eigenständiges und unverwechselbares Profil zu geben. Dieser Plan wurde erfolgreich umgesetzt. Grips&Co machte sich unabhängig von externen Food- und Branchenveranstaltungen und fand 2018 das erste Mal in einer adäquaten und aufmerksamkeitsstarken Location statt – dem E-Werk in Köln. Das Event erhielt ein neues Erscheinungsbild durch abwechslungsreiche und zielgruppenrelevante Veranstaltungsteile mit einer inhaltlich klaren Struktur. Grips&Co gewann deutlich an Attraktivität für alle seine Teilnehmer.

TRAIN THE TRAINER – ERFOLGSFAKTOR ZUKUNFT.
TRAIN THE TRAINER – ERFOLGSFAKTOR ZUKUNFT.

TRAIN THE TRAINER – ERFOLGSFAKTOR ZUKUNFT.

Am Tag des Vorentscheides präsentierten fünfzig Grips&Co Elitekandidaten ihre Beiträge, aus denen die letzten fünfzehn Finalisten ausgewählt wurden. Die begleitenden Ausbilder nahmen währenddessen an einem Ausbildertag teil, der unter dem Motto „Train The Trainer“ stand. Angeboten wurde ein abwechslungsreiches Informations- und Weiterbildungsprogramm mit Vorträgen und Workshops zu praxisnahen Themen mit konkretem Bezug zu den täglichen Aufgabenfeldern.

BRAIN FAME – VON LOVEBRANDS BIS HANDELSMARKE.

Der Grips&Co Finaltag schuf mit einer Mischung aus Wissensvermittlung, Networking und Warenbezug eine emotionale Bindung zur Branche. Es gab Vorträge passend zum Thema Lovebrands und zusätzlich eine neu konzipierte, interaktive Präsentations-, Interaktions- und Networkingfläche. Durch seinen Aufbau als Erlebnisparcour konnte ein reger Austausch mit Partnern aus der Branche stattfinden, die unterschiedliche Warengruppen präsentierten. Es folgte das spannungsgeladene Grips&Co-Finale und anschließend die Finalists Party.

Grips&Co: Motivation und Spaß für den Nachwuchs.
03 – ERFOLGE

Grips&Co: Motivation und Spaß für den Nachwuchs.

Es gab ein ausnahmslos positives Feedback aus der Branche von den Referenten, den Handelsunternehmen, sowie den Nachwuchskräften und Multiplikatoren. Die Veranstaltung überzeugte durch fachliche Relevanz, anwenderorientierte Aufbereitung und moderne Umsetzung. Die Kombination aus Informationsvermittlung, Networking, Nachwuchsförderung, Motivation für die Branche und jeder Menge Spaß ging auf. Das Event war so erfolgreich, dass das Grips&Co-Finale auch die nächsten Jahre eigenständig umgesetzt wird. Auch 2019 wird Söllner Communication das Event betreuen in Planung, Ausgestaltung und Umsetzung. Grips&Co wird erneut im E-Werk in Köln stattfinden.